Interview mit Demetres Katigoudis

Home / Allgemeines / Interview mit Demetres Katigoudis

Interview mit Demetres Katigoudis

Was sind die größten Herausforderungen für die Automobilindustrie?
Die größte Herausforderung ist der chinesische Markt, dort besteht sowohl Wachstumspotenzial als auch Risiken. Ein anderes ist das verbundene Auto. Dieses Auto dient als Hub, der Daten an seine Umgebung empfängt und überträgt. Eine dritte ist klar der verstärkte Wettbewerb und wie Autohersteller Platz für Wachstum finden. Es wäre naiv, die Regierungspolitik auszuschließen.

Welche innovative Figur aus der Autoindustrie hätten Sie gerne getroffen?
Ich hätte gerne Sergio Marchionne, Präsident und CEO von Fiat Chrysler Automobiles & Ferrari, getroffen.

Welche Innovation der Automobilindustrie hätten Sie gerne erfunden?
Die Car-2-Car Kommunikation. Die Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikationstechnologie (Vehicle-to-Vehicle) für Leichtfahrzeuge ist eine Technologie, die es Fahrzeugen ermöglicht, miteinander zu “sprechen” und letztendlich Unfälle zu vermeiden, indem grundlegende Sicherheitsdaten wie Geschwindigkeit und Position zehnmal pro Sekunde ausgetauscht werden, um die Sicherheit zu verbessern.

Wie denken Sie wird die Zukunft der Autoreparatur aussehen?
Für viele sind die Tage der Hausreparaturen vorbei. Infolgedessen sind die mit der Autoreparatur verbundenen Kosten gestiegen. Mechaniker und Karosserietechniker benötigen ein vollständigeres Training, das sie wertvoller und teurer macht. Die Autos des digitalen Zeitalters haben Teile, die viel teurer zu ersetzen sind.

Was kann der Beitrag von Lever Touch in dieser Zukunft sein?
Die Technologie zur Reparatur von Hagelschäden scheint effizienter zu sein als der gesamte Reparaturprozess der Fahrzeuge. Das Ergebnis ist eine Lieferkette für Fertigfahrzeuge, die nicht nur anfällig für Hagelschäden ist, sondern auch für Verzögerungen, Störungen, unzufriedene Kunden sowie Umsatzeinbußen.

Lever Touch America Corp, Miami USA

Lever Touch America Corp, Miami USA

Wie haben Sie von Lever Touch erfahren?
Es war eine persönliche Erfahrung, als ich 1998 Direktor für Logistik in einem Komplex war, bei dem mehr als 12.000 Fahrzeuge von einem Hagelsturm betroffen waren.

Was hat Sie am meisten an der Arbeitsweise von Lever Touch überrascht?
Effektiv – schnell – professionell: Sind ein paar Worte, die die Art und Weise beschreiben, wie Lever Touch ankam und uns mit der Ruhe versorgte, um die Katastrophe, die das Unternehmen getroffen hatte, zu meistern. Aber das Endergebnis machte den Unterschied für das Unternehmen und die betroffenen Marken aus.

Was erwarten Sie von diesem neuen Schritt in Ihrer Karriere mit Lever Touch?
Ich erwarte, Lever Touch auf einem anderen Kontinent als erfolgreiches Unternehmen wachsen zu sehen und dabei immer einen exzellenten Kundenservice als oberste Priorität zu haben. Ich freue mich darauf, die beruflichen Fähigkeiten, die ich während meiner 35-jährigen Tätigkeit in der Automobilindustrie entwickelt habe, mit unseren hoch qualifizierten technischen Kräften zu nutzen, um unsere derzeitigen Dienstleistungen und unsere Produktivität im Bereich alternativer Reparaturen in den USA zu steigern. Ich freue mich darauf, ein Unternehmen mit einer Mission zu begleiten, an die ich fest glaube.

 

Recent Posts

Leave a Comment

Lever Touch saving time