Storm Incidents – Umfangreiche Reparaturen von durch Hagel beschädigte Fahrzeuge für deren Hersteller

Die großen Automobilkonzerne lagern ihren Fuhrpark in großen Freiluftlagern. Dadurch sind diese Fahrzeuge Naturereignissen ausgesetzt, die Blech, Lack, Karosserie und sogar Innenräume der Neufahrzeuge beschädigen können.

Die Auswirkungen dieser Ereignisse auf die Fahrzeuge können verheerend sein, insbesondere wenn es sich um Hagelstürme mit großen Körnern handelt (sie können von einer kleinen Münze, bis hin zur Größe von Tennisbällen reichen). Für diese Unternehmen hat das erhebliche wirtschaftliche Auswirkungen. Sie sind dann einerseits mit einem zusätzlichen Bedarf an Reparaturen und Logistik konfrontiert und haben zudem das Risiko einer Wertminderung der Fahrzeuge zur Folge.

Bei Lever Touch positionieren wir uns seit 1998 als wertvoller Partner für diese Unternehmen. Angesichts solcher Schadenfälle durch Hagelstürme, die einen mobilen Reparatur-Betrieb am Ort des Vorfalls verlangen, reparieren wir eine hohe Stückzahl von Fahrzeugen in kürzester Zeit vor Ort. Darüber hinaus bieten wir die vollständige Fahrzeugreparatur mit nicht-invasiven Reparaturverfahren an, die die Fahrzeuge in ihren ursprünglichen Zustand zurückversetzen, so dass die Fahrzeuge keine Wertminderung erleiden und die Gesamtkosten der Reparatur sehr begrenzt sind.

Im Folgenden erläutern wir einige der Kernelemente unserer Spezial-Lösungen, die uns das Vertrauen der größten Automobilhersteller eingebracht haben.

Unsere langjährige große Erfahrung im Schadenmanagement

Die Anzahl der bisherigen Projekte von Lever Touch bei großen Schäden, die durch Hagel, Schneesturm und industrielle Umweltverschmutzung verursacht wurden, geht heute in die Hunderte; und es sind Hunderttausende von Fahrzeugen, deren Schäden und Dellen von unseren Technikern repariert wurden. Wir haben Einsätze in mehr als zwanzig Ländern durchgeführt und waren mit den unterschiedlichsten Bedingungen konfrontiert. Dies hat es uns ermöglicht, ein fundiertes Hintergrundwissen für diese Art von Reparatur-Projekten aufzubauen. Die Gesamtzahl der von unserem Unternehmen reparierten Autos liegt aktuell bei fast 500.000.

Unsere Fähigkeit, an alle Orte der Welt zu reisen und dort in kürzester Zeit einsatzbereit zu sein

Ein solcher Schaden macht es ratsam, vor Ort zu handeln, da das logistische Umlagern beschädigter Fahrzeuge nicht die beste Lösung wäre (da der Prozess erheblich teurer würde). Die Handlungsfähigkeit von Lever Touch und die Effizienz bei der Verwaltung dieser Schadenereignisse ermöglichen es, einen neuen Reparaturstandort in weniger als 48 Stunden einzurichten. In dieser Zeit kommen wir an den vereinbarten Ort, bauen falls nötig ein Reparaturzelt auf und setzen die notwendigen Ressourcen ein, um die Arbeit unmittelbar zu beginnen.

Unsere organisatorische Effizienz, um koordiniert auf eine große Anzahl von beschädigten Fahrzeugen zu reagieren

Es ist wichtig, die Tätigkeit unserer Techniker zu optimieren und die Arbeitszeit des Betriebes bestmöglich zu nutzen. Unsere Erfahrung hat es uns ermöglicht, die Prozesse so zu verfeinern, dass sie simultan bei einer großen Anzahl von Fahrzeugen und bei mehreren verschiedenen Projekten gleichzeitig funktionieren, ohne die Qualität der Ergebnisse zu beeinträchtigen.

Vor jeder Reparatur stellen unsere Techniker den vollständigen Schutz der Bauteile jedes Fahrzeugs sicher. Die Reparatur, insbesondere bei neuen Fahrzeugen und „jungen Gebrauchten“ muss perfekt sein und den ursprünglichen Zustand des Fahrzeugs wiederherstellen. Eine strenge Überwachung der von jedem Hersteller für jedes Modell festgelegten Standards wird jederzeit eingehalten. Schließlich durchlaufen die reparierten Fahrzeuge die Kontrollzone, wo eine strenge Qualitätskontrolle der reparierten Fahrzeuge durchgeführt wird.

Um jede Phase des Prozesses zu überwachen, verfügt Lever Touch zudem über eigene digitale Tools, die von Lever Touch IT-Solutions entwickelt wurden.

Die Qualität unserer Techniker

All diese Technologien und der Einsatz von Ressourcen allein reichen nicht. Sie brauchen eine wesentliche Komponente: erstklassige Techniker.

Deshalb führen wir ausserhalb der Hagelsaison ständige Schulungsprogramme für Reparaturtechniken durch und haben ein klares Konzept, um neue Bewerber in Trainings-Programmen der Lever Touch Academy auszubilden.

Schnelle und nicht-invasive Reparaturtechniken

Angesichts des hohen Zeitbedarfs traditioneller Dellenreparaturmethoden beheben Paintless Dent Repair-Techniken Fahrzeugschäden in außergewöhnlicher Geschwindigkeit: bis zu fünfmal schneller als Techniken, die Schleifen, Füllern, Lackieren, Trocknen und Polieren erfordern.

Darüber hinaus bringt diese Technik das Blech ohne Zusatzstoffe in seinen ursprünglichen Zustand zurück, was bedeutet, dass das Fahrzeug nicht an Wert verliert, mit allen Vorteilen, die dies für das Hersteller-Unternehmen bedeutet.

Alle diese Funktionen beschreiben in hohem Maße die Fähigkeit von Lever Touch, umfassende Reparaturen an hagelbeschädigten Fahrzeugen durchzuführen. Es ist zudem sicherlich interessant, diese Informationen mit einigen Kennzahlen über unsere Tätigkeit bei einzelnen Projekten zu ergänzen. Dies sind die Wesentlichen: