Lever Touch setzt auf die USA

Home / Allgemeines / Lever Touch setzt auf die USA

Lever Touch setzt auf die USA

Eines der Ziele von Lever Touch ist es, eine weltweite Referenz in der Reparatur von Automobilen und insbesondere, in der Reparatur von Hagelschäden, zu sein. Wir möchten den Herstellern, Versicherungsunternehmen, Flotten und Werkstätten einen Service der höchsten Qualität anbieten, sowie eine größtmögliche weltweite Verfügbarkeit.

Dies ist die Philosophie, die uns auch zur Öffnung einer Niederlassung in den USA geführt hat. Die Niederlassung befindet sich in Miami und ist in Delaware angemeldet. Wir verfügen über das Certificate of Incorporation und zurzeit tätigen wir die letzten Vorkehrungen, damit das Büro im nächsten Jahr 2018 voll funktionsfähig ist.

Neben der expansiven Ausrichtung des Unternehmens und dem Wunsch, unseren derzeitigen Kunden, die sich überall auf dem Planeten verteilt befinden, den besten Service zu bieten, existieren auch rein objektive Beweggründe, die dafür sprachen unsere Aktivitäten auf den US-amerikanischen Markt auszudehnen. Diese haben mit der durch meteorologische Phänomene ausgelösten hohen Unfallrate, ausgelöst, die sich auch in den statistischen Studien zeigt.

Hagelschäden in den USA

Die vom Nationalen Wetterdienst der NOAA veröffentlichten Daten zeigen, dass im Jahr 2016 insgesamt 5.601 schwere Hagelstürme das Land heimsuchten. Der Mai war der Monat mit der höchsten Anzahl (1.511), gefolgt von Juli und Juni. Dies ist keine außergewöhnliche Statistik, sondern bestätigt die Tendenz der vorangegangenen Saisons.

Jedes Jahr werden Frühling und Sommer von Hagelprognosen begleitet, die eine hohe Zahl von Unfällen verursachen sowie für Schäden und Verluste mit astronomischen Zahlen verantwortlich sind. Tausende von Autos erleiden jährlich Schaden durch Hagel auf amerikanischem Boden, und ihre Besitzer müssen die Reparatur der Karosserie tragen.

Eine Studie der HLDI liefert aussagekräftige Daten zu den Ansprüchen, die Autobesitzer im Zeitraum 2008-2016 wegen Hagelschäden geltend gemacht haben. Die Zahlen beziehen sich auf die Häufigkeit der Schäden pro 1000 versicherten Fahrzeugen und sind in bestimmten Staaten extrem hoch. Die folgende Tabelle zeigt die zehn Staaten, in denen solche Ansprüche während des genannten Zeitraums am häufigsten vorkamen:

Staaten mit der höchsten Häufigkeit von Hagelschäden [2008-2016]
1 South Dakota 26,5
2 Nebraska 19,1
3 Oklahoma 18,4
4 Kansas 16,5
5 Wyoming 15,2
6 Montana 11,8
7 Colorado 10,0
8 Missouri 09,3
9 Iowa 07,6
10 Texas 06,7

Wenn wir die allgemeinen Daten der Hagelbeschwerden im Zeitraum von drei Jahren, 2013 bis 2015, betrachten, können wir erkennen , dass Texas mit 19% der Gesamtmenge überrascht. Daraus geht eindeutig hervor, dass die Gebiete des Mittleren Westens und der Großen Tiefebene auf besonders schwere Weise die Auswirkungen des Hagelschlags erleiden. Ebenso gibt es ein erkennbares Muster, wenn wir uns die Jahreszeiten ansehen; die meisten Ansprüche werden während der Frühlingsmonate und am Sommerbeginn, März bis Juni, erhoben:

Monatliche Schadensersatzansprüche durch Hagel [2013 – 2015]
Monat / Jahr 2013 2014 2015 monatl. Durchschnitt
Januar 5.826 4.235 2.720 4.260
Februar 33.737 8.780 2.890 15.136
März 121.916 33.966 27.334 61.072
April 140.984 141.661 164.476 149.040
Mai 149.528 250.561 95.171 165.087
Juni 76.799 190.225 120.232 129.085
Juli 53.983 68.045 44.922 55.650
August 90.129 27.191 48.615 55.312
September 23.658 54.892 24.970 34.507
Oktober 12.569 36.479 28.160 25.736
November 8.622 3.991 8.437 7.017
Dezember 2.722 4.299 4.255 3.759

Die Fahrzeugbesitzer, die durch diese Phänomene Beschädigungen erlitten haben, können mit Kostenvoranschlägen für die Reparatur ähnlich denen in der folgenden Tabelle rechnen. Die Kosten hängen jeweils von der Größe der Dellen und der Anzahl der Einwirkungen, die das Fahrzeug erlitten hat, ab:

Reparaturkosten für Dellen in Fahrzeugen [in $]
Anzahl / Dellengröße Währung 0,10 $ Währung 0,05 $ Währung 0,25 $ Währung 0,50 $
01 – 05 (Motorhaube) 150 175 200 225
06 – 15 (Motorhaube) 200 225 250 300
16 – 30 (Motorhaube) 250 275 300 375
01 – 05 (Dach) 300 325 350 400
06 – 15 (Dach) 375 400 425 450
16 – 30 (Dach) 450 475 525 575
01 – 05 (Kofferraum) 125 125 150 175
06 – 15 (Kofferraum) 150 175 225 250
16 – 30 (Kofferraum) 200 225 275 300

Das Panorama, das die oben genannten Daten bieten, zeigt ein Land mit einer über 300 Millionen großen Autoflotte, der größten auf dem Planeten, sowie ein Land mit großen Regionen seines Territoriums, die regelmäßig und schwer von Hagel betroffen sind.

Die Spezialisierung auf die Paintless Dent Repair– Technik der Arbeiter von Lever Touch ermöglicht es ihnen mit größter Kompetenz und dem bestmöglichen Ergebnis, das Auto in den ursprünglichen Zustand zurückzubringen. Das Unternehmen, das neben dem Hauptstandort in Italien bereits über Büros in Deutschland, Spanien, Frankreich sowie Argentinien verfügt, macht, basierend auf der höchsten Qualifikation sowie den gewissenhaftesten Praktiken, den Sprung in die Vereinigten Staaten, um Reparaturdienste für durch meteorologische Unfälle geschädigte Fahrzeuge anzubieten, und seine berufliche Tätigkeit auszuweiten.

Unser Büro in Miami wird ab 2018 voll einsatzbereit sein und die gleiche Philosophie und Strenge bieten, die uns seit 1998 hat wachsen lassen und die Qualität unserer Arbeit stetig erhöht hat.

 

Recent Posts

Leave a Comment

El cambio climático y el aumento de los daños por granizo en vehículos